Barcamp endet im Coworkingspace Salzburg

  • Veröffentlicht am 30 März, 2012

Im März 2012 war das Barcamp zu erstn Mal zu Besuch im Coworking Space Salzburg.nach zwei intensiven Tagen mit Vorträgen und Design Jam endete das Barcamp am Sonntag mit einem gemütlichen Brunch in Salzburgs schönstem (Gemeinschafts-)Büro.

Das Barcamp begann am 23.März 2012 mit der Keynote von Jens Franke und den Vorträgen. Zum ersten Mal gab es mehr Vorträge als Timeslots, und so mussten zwei parallelle Tracks eingeführt werden.

Die Themen reichten von sehr technischen Themen wie RabbitMQ, oder Secrets of Unit Testing, über Frontend-Themen wie WebGL, 3D CSS, SASS oder Frontend Performance bis zur allgemeinen Themen wie Rechtsproblemen, der Marktlage bei Browser Games oder der Nutzung von Open Street Map.

Alle Vorträge wurden wieder auf lanyrd dokumentiert. Ein herzlicher Dank an die Vortragenden, die ihre Unterlagen zur Verfügung gestellt haben!

Am Ende des Tages wurden die besten Vorträge gewählt. Als Preis für die Gewinner hatte Sponsorin Brigitte Jellinek Karten für Stermann und Grissemann zur Verfügung gestellt.

 

Am Samstag waren dann Alle aufgefordert aktiv mitzuarbeiten: Im Design Jam galt es die Interfaces von vier Projekten zu entwickeln.

Die Master-Projekte James und Visiris danken für die Mitarbeit!

 

Am Sonntag trafen sich dann eine kleine Gruppe zu Brunch, letzen Vorträgen und Chill-Out im Coworking Space. Hier zum Beispiel freut sich Béla Varga über den Applaus für seinen Vortrag:

Comments are closed.